Mit dem Traumschulhof der Alwin-Lensch-Schule ist der schönste Schulhof in Schleswig-Holstein fertig!

ALSDer völlig neu gestaltete Schulhof ist nun fertig. In Zukunftsentwürfen malten und bastelten sich die Kinder damals ihren Traumschulhof. Aus der Vision wurde ein Konzept, das dem Schulträger und dem Ausschuss für Schule, Kultur, Soziales, Jugend und Sport vorgelegt wurde. Dort stieß es von Anfang an auf offene Ohren. Mit unseren Belangen und unserem Engagement wurden wir ernst genommen“, lobte die Schulleiterin den Schulträger und die politisch Verantwortlichen.“
Im Frühjahr 2020 begannen die

Bauarbeiten, die nun Ende April 2021 beendet werden konnten. Die Kinder an der Alwin-Lensch-Schule sind zwischen sechs und zehn Jahre alt. Sie verbringen hier bis zu zehn Stunden am Tag. Die Schule ist nicht nur Lern- sondern auch Lebensort. Veränderte Gesellschaft und verändertes Familienleben stellen Schule vor neue Herausforderungen. Schule wird somit neben dem Elternhaus zum zweiten Lebensmittelpunkt von Kindern. Unerlässlich ist dabei die Lernumgebung – ein ausreichendes Angebot an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Hier sind die verbauten Gelder von ca. 700.000 Euro sehr gut investiert (siehe Bilder unten).
Bernd Neumann
Ausschussvorsitzender für Schule, Kultur, Soziales, Jugend und Sport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies auf dieser Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.