„Niebüller Erklärung“

Die Arbeitsgruppe „Bildungsbegriff“ erarbeitete folgenden Text:

In der Bildungslandschaft Niebüll werden alle Bildungseinrichtungen gleichermaßen wertgeschätzt und in ihren Möglichkeiten intensiv genutzt. Die Beteiligten stellen gemeinsame Forderungen und werden darin durch die politische Selbstverwaltung unterstützt. Sie üben Solidarität untereinander und bauen gegenseitige Hemmschwellen ab, indem sie sich in ihren Erfahrungen austauschen. Dabei werden bestehende Strukturen bekannt gemacht (Erarbeitung einer Bildungsfibel) und genutzt. Allen Beteiligten gemein ist das Ziel, keine Person aufzugeben: Kinder und Jugendliche, die Unterstützung benötigen, werden mit Hilfe der Verantwortlichen der Bildungseinrichtungen aufgefunden. Menschen - unabhängig vom Alter - werden in ihrer Selbstkompetenz gefördert und in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt. Dabei kommt einerseits der sprachlichen Integration, andererseits der Stärkung der Elternkompetenz eine besondere Bedeutung zu. Der Sport stellt ein unverzichtbares Bildungsgut dar. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützt die Stadt Niebüll Kooperationen zwischen unterschiedlichen Anbietern. Kinder und Jugendliche sind im Sinne der Kinder- und Jugendbeteiligung Spezialisten in eigener Sache. Sie dazu zu ermächtigen, ist uns besonders wichtig. Das wertvolle Gut „Zeit“ zur Verfügung zu stellen ist unerlässlich. Eine wichtige Säule stellt die Unterstützung durch das Ehrenamt und die regionale Wirtschaft dar. Im Rahmen des Bildungsstandortes Niebüll erklärt sich die politische Selbstverwaltung bereit, beim Ausgleich materieller und personeller Defizite im Bildungsbereich unterstützend zu wirken und ggf. Lösungsansätze zu erarbeiten. Zur Realisierung dieser Ziele erfolgt die Einrichtung eines Bildungsfonds. Ein solcher Bildungsfonds wird über den Ausschuss für Schule, Kultur und Bildung sowie den Ausschuss für Soziales, Jugend und Sport koordiniert und stellt sowohl personelle und materielle Unterstützung von Bildungseinrichtungen als auch projektbezogene Förderung zur Verfügung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies auf dieser Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen