Wahlkreis 4

cdu wahlkreis 4


IHR CDU KANDIDAT
ANDREAS KUSSEROW

andreas kusserowIch blicke nun auf mehr als fünf spannende Jahre in der Stadtvertretung zurück. Die CDU Niebüll hat in den verschiedenen Ausschüssen und Gremien viel erreicht. Ich möchte weiterhin den spannenden Weg der positiven Stadtentwicklung mitgestalten und lösungsorientierte Kommunalpolitik praktizieren. Als bürgerliches Mitglied bin ich zudem in der Kreisfraktion tätig. Ich gehöre dem Kreis-Ausschuss „Umwelt und Energie“ an sowie dem Kreis-Fachausschuss „Bundeswehr und innere Sicherheit“, um Informationen für unsere Abgeordneten aufzubereiten. Mit Menschen. Für Menschen. Diese Philosophie zeigt sich auch an meinen ehrenamtlichen Aktivitäten in Niebüll. Ich engagiere mich im Vorstand der Reservisten-Kameradschaft Südtondern, bin Mitglied im Freundeskreis der Evangelischen Familienbildungsstätte, im Deutschen Roten Kreuz Niebüll, in der Volkshochschule Niebüll sowie Beisitzer im Vorstand des Handels- und Gewerbevereins Niebüll. Die Zukunft Niebülls planen – dafür sehe ich diverse Ansätze. So müssen wir das Thema „Digitalisierung“ für unsere Stadt aus dem Dornröschenschlaf holen. Denn es entstehen in Zukunft, neue Geschäftsmodelle und Berufsbilder ändern sich. Der demographische Wandel erfordert zeitnahe Antworten, um die Chancen auf ein gutes Leben für Jung und Alt herauszuarbeiten und so als Stadt zukunftsfähig zu bleiben. Bei den Bemühungen, Niebüll fahrradfreundlich zu gestalten, dürfen die Fußgänger nicht aus dem Blickfeld verloren werden. Den Radfahrern muss deutlich gemacht werden, dass für sie die Regeln der Straßenverkehrsordnung ebenfalls gelten. Umwelt-und Klimaschutz gibt es nicht von der Stange. Gemeinsam mit den Bürgern und Bürgerinnen müssen Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt werden. Ich denke hier beispielsweise an Plastikvermeidung im täglichen Leben.

Andreas Kusserow ist 60 Jahre jung und seit seiner Pensionierung als Berufssoldat Dienstleister für Biogasanlagen. Zu den Hobbys des verheirateten Vater von zwei Kindern zählen das Fotografieren und Kochen.


IHR CDU KANDIDAT
ROGER HOFFMANN

roger hoffmannEine Politik, die Wirtschaft und Tourismus fördert, Niebüll weiter zu einer lebenswerten Stadt für Jung und Alt entwickelt und Niebüll für die Zukunft rüstet, ist mein Ziel. E-Mobilität und Windkraft sowie der Ausbau des Breitbandnetzes können unsere Stadt zukunftsfähig und noch attraktiver für Familien und Betriebe machen – dies wäre ein großer Pluspunkt für das eher strukturschwache Gebiet. Hier darf nicht geschlafen werden und dafür möchte ich meinen Betrag leisten. Darüber hinaus müssen Politik und politische Entscheidungen für die Bürgerinnen und Bürger transparent und vor allem verständlich kommuniziert werden. Niebüll geht es gut. Damit das so bleibt, braucht es Engagement aus der Bevölkerung. Daher habe ich mich entschlossen, das engagierte Team der CDU-Fraktion zu unterstützen. Darüber hinaus halte ich es in dieser Zeit für wichtig – gerade auch in der Kommunalpolitik – für mehr Transparenz hinsichtlich der Entscheidungen für Niebüll zu sorgen. Ich erhoffe mir dadurch mehr Akzeptanz aus der Bevölkerung für die Kommunalpolitik und somit mehr Beiträge, Wünsche und Forderungen, die die CDU-Fraktion Niebüll im Rahmen unserer Möglichkeiten umsetzen werden. Nur wenn viele sich in die Gemeinschaft einbringen, kann auch an alle gedacht werden. Ich möchte daher das Ehrenamt stärken und als Vorbild fungieren. Mit den Mitgliedern der CDU und deren Programm kann ich auf gradlinige und verantwortungsvolle Menschen zählen und meinen Beitrag für die Zukunft Niebülls leisten. Auch würde es mich sehr freuen, wenn es uns mit unserer Arbeit gelingen würde, noch mehr Bürger zur Gestaltung Niebülls auf Basis einer soliden Zukunft zu bewegen.

Roger Hoffmann ist 52 Jahre alt und Angestellter bei einem Zeitungsverlag sowie nebenberuflicher Coach und Personalentwickler. Bei der Industrie- und Handelskammer ist er als Prüfer der Verkäufer und Einzelhandelskaufleute bestellt. Seine Freizeit verbringt der Familienvater gerne mit Lesen und Sport.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies auf dieser Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.